Förderprogramme für Kunden durch die Stadtwerke Winsen

PRIVATKUNDEN
Stadtwerke Förderprogramme

Fördergelder im Rahmen des Klimaschutzprogramms

Seit September 2012 ermöglichte der Landkreis Harburg Mietern und Hauseigentümern mit seinem Förderprogramm „Energie für Verbraucher“ die Senkung ihres Energie- und Wärmeverbrauchs. Die Kreisverwaltung entwickelte das Programm auf Grundlage ihres Klimaschutzkonzepts zur Gestaltung der Energiewende.

Ziele des Förderprogramms waren die Reduzierung von CO2-Emissionen, die Förderung von Maßnahmen, die nicht von Bund oder Land gefördert werden (bspw. über die KfW-Bank) und nicht zuletzt viele Verbraucher anzusprechen und zu sensibilisieren, dass sich Maßnahmen zu Energieeinsparungen positiv auf die Umwelt und das Konto der Verbraucher auswirken. Die Stadtwerke Winsen (Luhe) waren als Partner am Projekt beteiligt und erhöhen ihrerseits den Förderbeitrag je Maßnahme um bis zu 55,00 Euro.

Neben dem Austausch alter Kühl- und Gefriergeräte bezuschussten Kreisverwaltung und Stadtwerke die Optimierung von Heizungsanlagen durch einen hydraulischen Abgleich und den Einbau hocheffizienter Heizungspumpen. Sämtliche Mittel sind nunmehr ausgeschöpft, es werden keine neuen Anträge mehr entgegengenommen.

Der Landkreis bietet den Bürgern die Energieberatungen der Verbraucherzentrale auch nach Ende des Förderprogramms in jeder Kommune kostenlos weiterhin an. Diese sind ein idealer Einstieg in eine klima- und kostenschonende energetische Sanierung der eigenen vier Wände.

Bürgerinnen und Bürger, die den Energie- und Wärmeverbrauch in den eigenen vier Wänden senken möchten, müssen dennoch nicht auf Fördermittel verzichten. Die energetische Sanierung von Heizungsanlagen wird seit kurzem als Einzelmaßnahme durch die KfW-Förderbank des Bundes bezuschusst. Gleiches gilt für detaillierte Energieberatungen durch zertifizierte Energieberater, die seit März 2015 in sehr viel höherem Maße als bisher vom Bund gefördert werden.

Um die vielfältigen Klimaschutzangebote im Landkreis Harburg komplett, tagesaktuell und auf einen Blick im Netz verfügbar zu machen, hat die Kreisverwaltung ein umfangreiches Klimaschutz-Webangebot mit zahlreichen Förder-/Beratungsmöglichkeiten vorbereitet. Den digitalen „Energiewegweiser“ finden Sie unter:
http://www.energiewegweiser.landkreis-harburg.de/haushalte/foerdermittel/foerdermittel-fuer-haushalte/

DIE ENERGIE DER REGION
Stadtwerke Winsen (Luhe) GmbH · Schloßring 50 · 21423 Winsen (Luhe) · Telefon: (04171) 7999 - 0 · E-Mail: info@stw-winsen.de Datenschutz Impressum